Schlaue Bucher entscheiden sich sofort – RUF Jugendreisen präsentiert Katalog 2004

Bunter, klarer, emotionaler − mit neuem Design startet RUF Jugendreisen ins Reisejahr 2004. Dazu punktet der Bielefelder Veranstalter im Katalog 2004 durch Flexibilität, attraktive Frühbucherangebote und überzeugende neue Produkte. Der Marktführer für betreute Jugendreisen schont dabei den Geldbeutel von Eltern und Jugendlichen. 

„Durch die ständig wachsende Nachfrage können wir mit unseren Partnern günstige Bedingungen vor Ort aushandeln, die wir an unsere Kunden weitergeben“, so Thomas Gehlen, Geschäftsführer von RUF Jugendreisen. „Bei uns sind viele Leistungen bereits im Preis inklusive, dazu legen wir größten Wert auf hohe Qualität der Produkte sowie auf gute Betreuung durch qualifizierte Reiseleiter. Diesen Qualitätsanspruch werden wir im Interesse unserer Kunden stetig verbessern und ausbauen.“

Schnell entschlossene Reisefüchse sind klar im Vorteil: Für alle Campingangebote im neuen RUF Katalog gilt ein dreistufiges Frühbucherspecial. Bei Buchung bis 31. Dezember 2003 werden 15 Prozent, bei Buchung bis 31. Januar 2004 zehn Prozent und bei Buchung bis 29. Februar 2004 fünf Prozent Ermäßigung auf den Reisepreis eingeräumt. Kunden profitieren im neuen Katalog zusätzlich bei Buchung von sehr frühen und späten Terminen für RUF Clubhotels und Clubdörfer durch einen Ausflugsgutschein im Wert von 30 Euro.

In Spanien bringt RUF 2004 tolle neue Destinationen an den Start: In Tossa de Mar an der Costa Brava hat RUF die Bungalowanlage Don Juan ins Programm aufgenommen. 16 Reisetage sind ab 669 Euro zu buchen. Der neuntägige Aktivurlaub im Sportcamp Ampuriabrava bietet Campingcomfort in Steilwandzelten mit festen Betten. Die Reise kostet inklusive Vollpension ab 305 Euro. Im sportlichen Programm inklusive sind eine Kanutour, Mountainbiking, Bogenschießen und ein Schnupperkurs Beachfootball. Auch in Playa de Aro kommt RUF Jugendreisen dem Wunsch nach mehr Flexibilität nach und bietet als Alternative zu ein- oder zweiwöchigen Trips neuntägige Reisen schon ab 419 Euro an.

Trend Osteuropa: Mit neuen Angeboten am ungarischen Plattensee, in Bulgarien und Polen baut RUF Jugendreisen sein Osteuropaprogramm weiter aus. Am Goldstrand in Bulgarien wird zum Sommer 2004 ein neues RUF Clubhotel mit 130 Betten aufgenommen. Die 14tägige Flugreise kostet ab 679 Euro. Cluburlaub bei RUF Jugendreisen ist die absolute Premiummarke für junge Reisende mit etwas mehr Anspruch. Im Reisepreis ist immer eine Vielzahl von zusätzlichen Leistungen und ein ausgedehntes Aktivprogramm eingeschlossen.
Taktik, Technik, Teamgeist − und viele Tore. In der Fußballschule in Ummanz auf Rügen kommen kleine Kicker ab acht Jahren voll auf ihre Kosten. Die siebentägige Reise ist mit Vollverpflegung im Sommer 2004 ab 259 Euro zu buchen. Für alle Kinderreisen bei RUF gilt: Stellt sich trotz intensiver Betreuung und dem RUF Aktivprogramm Heimweh bei den kleinen Reisenden ein, tritt die RUF Heimwehgarantie in Kraft. Eltern bekommen dann einen Gutschein über den Restbetrag der Reise erstattet, der auf die nächste RUF Reise angerechnet werden kann.

RUF Jugendreisen hat das Design im Katalog 2004 neu ausgerichtet: Eine klare Farbeinteilung erleichtert die Navigation zwischen den einzelnen Produktlinien. Das Layout entspricht einer jugendgerechten Linie kombiniert mit der nötigen Übersichtlichkeit für Reisebüros. Eine Vielzahl bunter Bilder weckt Emotionen, unterstützt die Vorstellungskraft und macht so noch mehr Lust auf jugendgerechten Urlaub.
Im neuen Katalog 2004 bietet RUF Jugendreisen auf 198 Seiten 50 Destinationen in 16 Ländern an. Die Vielzahl der Produktlinien sind zielgruppenorientiert gegliedert: RUF Kinderreisen sind genau das Richtige für Kids zwischen acht und 13, RUF Jugendreisen richtet sich an die Zielgruppe der 14- bis 20jährigen. Darüber hinaus bietet RUF Frühlings-, Herbst- und Winterreisen, Rund- und Sprachreisen sowie Gruppen- und Klassenfahrten an. Der RUF Party-Event HIP (Heute Ist Party) garantiert eine Fete zum ausgiebigen Abtanzen und Abfeiern in ausgewählten Destinationen und zum Saisonabschluss in Bielefeld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.