Bielefelder Unternehmen gewinnt Preis auf ITB in Berlin

Messestand des Jugendreisespezialisten erhält den Silberpokal

Die Pforten der weltgrößten Touristikmesse sind für dieses Jahr geschlossen − nachhaltigen Eindruck hinterlässt der Messestand von RUF Jugendreisen aus Bielefeld. Mit dem von der Cologne School of Business verliehenen Ausstellerpreis im Gepäck kehrt der Jugendreiseveranstalter zurück zum Firmensitz im neuen Bahnhofsviertel.

 

Am Samstag, den 10. März ist der „Best Exhibitor’s Award“ auf der ITB verliehen worden. In Kooperation mit der Messe Berlin nahm die Cologne School of Business auch in diesem Jahr alle Messestände der rund 11.000 Aussteller aus der ganzen Welt genau unter die Lupe.

„Die preisgekrönten Messestände bestechen durch ausgezeichnetes Design, abwechslungsreiches Programm und exzellenten Service der Mitarbeiter“ − so die Jury in der offiziellen Bewertung. Der Jugendreiseveranstalter aus Bielefeld wurde mit dem zweiten Platz unter allen Reiseveranstaltern der Messe belohnt. Den ersten Preis konnte Öger Tours GmbH für sich verbuchen, auf dem dritten Platz landete Globetrotter.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.