Satte Rabatte bei RUF Jugendreisen

Reiseveranstalter bietet Restplätze zum Schnäppchenpreis:

Bereits kurz vor Saisonstart bittet der Jugendreisespezialist aus Bielefeld zum Sommerschlussverkauf: Ab sofort ist die Last-Minute-Börse auf der Internetseite www.ruf.de geschaltet. Schnellentschlossene können aus täglich neuen Angeboten wählen und dabei bis zu 50 Prozent des üblichen Reisepreises sparen.

Die Sommersaison startet in ein paar Tagen und RUF Jugendreisen hat noch ein kleines Kontingent an Restplätzen vorrätig. Über eine Last-Minute-Börse im Internet können Schnellbucher preisgünstig die letzten Reisen ergattern.
Eine Ersparnis von 50 Prozent ist bei der Reise nach Pineda de Mar in Spanien möglich. Zwölf Reisetage, Fahrt mit modernen Fernreisebussen, Komfortzelt, Super-All-Inclusive-Verpflegung und Ausflug nach Barcelona gibt es für insgesamt 215 Euro.
Bei zwei neuntägigen Reisen nach Lloret de Mar mit Übernachtung im Mehrbettzimmer sparen Kurzentschlossene 130 Euro. Der spanische Urlaubsort gilt als Dauerbrenner unter den Jugendlichen − er bietet Party, Spaß und Action. Beide Reisen gibt es für 249 Euro.
Die Last-Minute-Börse bietet allen Kurzentschlossenen preisgünstigen Urlaub. Und die Jugendlichen, die ihren Sommerurlaub nicht im Voraus planen konnten, erhalten die Chance, doch noch ihre Koffer zu packen. Aufgrund der geringen Zahl an Restplätzen lautet aber hier die Devise: Schnell zugreifen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.