Kinderurlaub mit Tick, Trick und Track

Micky Maus Magazin-Camp mit neuem Programm:
Fährten lesen, spannende Geländerallyes erleben oder in Daniel Düsentriebs Erfinderwerkstatt tüfteln: Im Micky Maus Magazin-Camp 2008 kommen kleine Pfadfinder voll auf ihre Kosten. Acht- bis Zwölfjährige können im Sommer die Ferien wie Donald Ducks Neffen im Fähnlein Fieselschweif-Camp verbringen. RUF Jugendreisen und Egmont Ehapa bauen ihre Kooperation mit einem neuen Programm aus.
Das Micky Maus Magazin-Camp in der Lüneburger Heide lädt alle Fieselschweif-Anwärter ein, ins Leben der Comic-Pfadfinder Tick, Trick und Track einzutauchen. Genau wie Donalds Neffen können die Kinder eine fünfteilige Pfadfinderausbildung absolvieren und so das original Fieselschweif-Abzeichen erwerben. Fährten lesen, Spuren verfolgen, Morse-Alphabet und Signalsprache lernen gehören genauso zum Programm wie spannende Geländerallyes, Kanufahrten und Nachtwanderungen erleben, Flöße bauen und Fieselball-Turniere austragen.
Die siebentägige Reise ins Micky Maus Magazin-Camp gibt es ab 239 Euro – inklusive Vollverpflegung, erfrischender Getränke rund um die Uhr sowie zusätzlich tagsüber Obst, Pfadfinderprogramm, Fieselschweif-Mütze, Übernachtung auf dem Bauernhof, Aktivprogramm und Tagesausflug in den Serengeti-Park Hodenhagen.
Zu allen Angeboten gehört die 24-Stunden-Betreuung durch ausgebildete RUF-Kinderreiseleiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.