Neu: Kinderhotel und KreAKtiv-Camp auf Föhr

RUF Jugendreisen präsentiert mit seinem Kinderhotel und dem KreAKtiv-Camp in Wyk auf Föhr zwei neue Urlaubsangebote für Acht- bis Zwölfjährige. Ob mehrtägige Kinderreise oder Kurzurlaub im Kinderhotel ab einem Tag: Die Angebotspalette bietet Inselurlaub mit vielen Aktiv- und  Kreativworkshops.Der Reiseveranstalter aus Bielefeld eröffnet in den Sommerferien das RUF Jugendreisen Kinderhotel in Wyk auf Föhr. Es bietet sowohl einheimischen Kindern als auch denjenigen, die mit ihren Eltern im Urlaub sind, die Möglichkeit, eine aktive und kreative Zeit mit anderen zu erleben – ab einem Tag oder länger. Kinderreiseleiter betreuen die jungen Kunden rund um die Uhr. Vor Ort können Familien das Kinderhotel täglich zwischen 17 und 18 Uhr besichtigen und kurzfristig für den nächsten Tag buchen.

Das RUF KreAKtiv-Camp bietet zahlreiche Aktiv- und Kreativworkshops. Ob Volleyball, Basketball oder Fußball: Beim Aktivprogramm spielen die Kids in Gruppen und treten in spannenden Turnieren gegeneinander an. Das Kreativprogramm präsentiert viele Ideen zum Malen, Zeichnen, Basteln und Werken. Zusätzlich gibt es Tanz- und Kochworkshops, am Strand findet ein Sandburgen-Wettbewerb statt. Weitere Highlights sind die spannende, GPS-gesteuerte Spurensuche nach dem Friesenschatz, eine eigene Kinderdisco sowie tolle Themenfeste.

Die siebentägige Reise ins RUF KreAKtiv-Camp gibt es ab 239 Euro – inklusive Vollverpflegung, erfrischender Getränke rund um die Uhr sowie zusätzlich tagsüber Obst und Aktivprogramm. Spannende Ausflüge sind fester Programmbestandteil: Es gibt eine geführte Wattwanderung, ein Badeausflug ins Meerwasser-Wellenbad sowie ein Bootsausflug in die Aqua-Tierwelt Nordfrieslands. Zu allen Angeboten gehört die 24-Stunden-Betreuung durch ausgebildete RUF-Kinderreiseleiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.