Rätselreise für Schulklassen

Wettbewerb „Open World 2009“: Klassenfahrt zu gewinnen
Open World 2009: Gemeinsam rätseln, gemeinsam reisen
In 48 Fragen durch Europa: Der Schulwettbewerb „Open World 2009“ ist eine Rätsel-Reise für clevere Schüler. Um an die Preise im Wert von über 10.000 Euro zu gelangen, müssen die teilnehmenden Klassen in Teamarbeit mit den Lehrern möglichst viel Länderwissen beweisen. Mitmachen können die achten, neunten und zehnten Klassen aus ganz Deutschland. Einsendeschluss ist der 3. Juni 2009.

Wie kam das Croissant zu seinem Namen? Wie klein kann ein Eiskristall sein? Der Wettbewerb eignet sich für eine Projektwoche oder andere fächerübergreifende Aktivitäten, da alle schulischen Wissensbereiche angesprochen werden. Zudem: „Open World 2009“ kann nur durch gute Teamarbeit der Schüler und Lehrer gewonnen werden, Einzelgänger haben schlechte Chancen.

Hauptpreis des Wettbewerbs ist eine Reise für die ganze Klasse samt Lehrer nach Spanien. Der zweite Platz gewinnt ein exklusives Kinoevent mit Überraschungsgast. Die acht nächstplatzierten Klassen können sich über Preise wie einen Klassensatz Hefte, Stifte und Blöcke oder einen Klassensatz Taschenbücher freuen.

Um diese Preise zu gewinnen, müssen sich die Klassen zunächst über eine Mail an schule@ruf.de oder das Webformular unter www.ruf.de/community registrieren. Anschließend bekommen die Schüler ein Booklet mit den Quiz-Fragen zugeschickt. Bis zum Einsendeschluss haben die Klassen Zeit, die Fragen zu beantworten und das ausgefüllte Booklet an RUF Jugendreisen zurückzuschicken. Ab dem 3. Juni werden die eingegangenen Booklets ausgewertet und die Gewinner ermittelt. RUF Jugendreisen und die unterstützenden Partner Cinemaxx, Oxford, dtv und Barmer sind gespannt auf die Ergebnisse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.