Gitarren-Action bei der Jugendreise

Rocken wie die Stars: Im Young Village geht die Post abFestival Club „Young Village“ im Guitar Hero-Bann

Der Festival Club „Young Village„ von RUF Jugendreisen ist um eine Attraktion reicher: Spielehersteller Activision stellt Sets des Musikgames „Guitar Hero World Tour“ zur Verfügung. Mit Controllern für Gitarre, Bass, Gesang und Schlagzeug formieren sich die jugendlichen Reisegäste im sonnigen Kroatien zu Bands und rocken gemeinsam ab.

Alleine zocken war gestern, dem Multiplayer-Modus gehört die Zukunft: Im „Battle of the Bands“ treten zwei vierköpfige Bands live gegeneinander an, um die Besten unter sich auszumachen. Nachdem die letzten Töne von Michael Jacksons „Beat it“ oder „Everlong“ von den Foo Fighters verklungen sind, geht es gemeinsam zum Baden in die klare kroatische Adria oder zum Entspannen in die Chillout-Lounge.

„Young Village und Guitar Hero passen wunderbar zueinander. Dort Multiplayer-Spiele, hier Multiplayer-Reisen – das gemeinsame Erlebnis steht im Vordergrund,“ erzählt Dirk Föste, Vertriebsleiter bei RUF Jugendreisen. „Außerdem ist Rockmusik mit seinem Drang nach Freiheit und Ausgelassenheit genau das Richtige für unseren Festival Club.“

Um das Festival-Feeling im Young Village zu verstärken, stehen in Guitar Hero eine Vielzahl an Songs aus diversen Stilrichtungen parat. Musik-Giganten wie Metallica, Jimi Hendrix oder Nirvana sind Teil der umfangreichen Playlist.

Zusätzlich zu dem Engagement in Kroatien wird Guitar Hero auch Teil der HIP 2009. HIP steht für „Heute ist Party“ und ist das größte  Urlaubsnachtreffen Deutschlands. RUF Jugendreisen veranstaltet die Riesen-Party am 24. Oktober mit über 4.000 Jugendlichen in der Lipperlandhalle Lemgo. In der Guitar Hero-Lounge können die Urlauber, die nicht in Kroatien waren, das Verpasste nachholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.