Spanien-Wochen bei RUF Jugendreisen

Partyurlaub bis zu 20 Prozent günstiger

SpanienurlauberBielefeld. RUF Jugendreisen, der führende Anbieter von betreuten Reisen für Kinder- und Jugendliche, stimmt seine Kunden schon jetzt auf den Sommerurlaub ein. Unter dem Motto „Viva la Party“ laufen bei RUF bis Ende Januar die sogenannten Spanien-Wochen, die eine Preissenkung von bis zu 20 Prozent auf Ferien am spanischen Strand beinhalten.

RUF Jugendreisen läutet mitten im Winter die Spanien-Wochen ein und senkt die Preise für Partyurlaube auf dem spanischen Festland. Auf der Wunschliste junger Reisender steht Spanien ganz oben. Das belegt die RUF Jugendreisen-Kundenbefragung 2009. Jahr für Jahr verbringen mehr als 40.000 junge RUF Gäste ihren Urlaub an der Costa Brava oder der Costa Maresme. Dabei sind die Orte Lloret de Mar, Calella, Playa de Aro und Malgrat besonders beliebt. Wer jetzt bis zu 20 Prozent bei einer Hotel- oder Clubreise in genau diese Orte sparen möchte, muss seinen Urlaub bis zum 31. Januar entweder im Reisebüro oder online auf www.ruf.de buchen.

Preissenkungen von bis zu 20 Prozent gibt es auf Hotels in Lloret de Mar. Bis zu 17 Prozent Rabatt gibt es in Malgrat, und in Calella kann man bis zu 13 Prozent sparen.

Unter dem Motto „Viva la Party“ stimmen die Spanien-Wochen reisefreudige Jugendliche im eiskalten Winter auf den heißen Sommer in Spanien ein. So ist die Vorfreude auf den Urlaub gleich doppelt groß: Sommer, Sonne, Strand und Meer zu besonders günstigen Preisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.