RUF spendet Hauptpreis des Jugendmedienwettbewerbs „Typ 2020“

In Form eines Reisegutscheins überreichte RUF Jugendreisen am 11. Juni den ersten Preis an den Gewinner des Medienwettbewerbs „Typ 2020 – was morgen zählt“. Die Aufgabenstellung war, die Frage „Wie stellst du dir dein Leben im Jahr 2020 vor?“ möglichst kreativ zu beantworten. Der Bielefelder Reiseveranstalter sponserte den Hauptgewinn des Wettbewerbes, der sich ausschließlich an Jungen im Alter von 13 bis 18 richtete: eine Jugendreise in den Event Club Young Village in Kroatien.

Die Preisverleihung fand am Freitag, den 11. Juni im Rahmen des Living Games Festivals in der Bochumer Jahunderthalle statt. Der 18-jährige Jonathan Dvir gewann in der Kategorie „Einzel 15-18 Jahre“ den ersten Preis, eine Jugendreise für zwei Personen nach Kroatien. In Form eines Videos zeigte Jonathan in seinem Wettbewerbsbeitrag seine Vision an eine mögliche Zukunft als Filmschaffender. Die Jury war eingenommen von seiner ironischen und gleichzeitig sehr selbstbewussten Selbstpräsentation.

Claudia Nolte, Leiterin des Online Vertriebs bei RUF, überreichte dem Jungen den Preis persönlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.