Mit RUF Jugendreisen günstige Sommerferien genießen

Jugendreisen sind die perfekte Lösung für gestresste Eltern pubertierender Teenager. Ist Ihr Kind mit 13, 14 Jahren erst einmal in der Pubertät angekommen, will es alles, aber sicherlich keinen gemeinsamen Urlaub mit den Eltern. Stattdessen steigen die Partylust und der Drang machen zu können, was man will. Eine Möglichkeit Ihren Kindern diese Freiheiten zu bieten und trotzdem Kontrolle über Sie zu behalten, bieten Jugendreisen. Hier sorgen die mitreisenden Betreuer – oder auch Teamer genannt – dafür, dass die Teenies ein unvergessliches Urlaubserlebnis haben, der Alkoholkonsum aber altersgemäß begrenzt ist. Sie fahren zwar „alleine“ in den Urlaub, sind aber trotzdem nicht unbeaufsichtigt.

RUF Jugendreisen – vielseitige Angebote für Ihre Kinder
Für Jugendreisen ist RUF Jugendreisen die perfekte Adresse: Ob Partyreisen nach Lloret de Mar, Rimini oder an den Goldstrand von Bulgarien; Sportcamps in Italien und Wellenreiten in Vieux Boucau in Frankreich oder Sprachurlaube für die Fremdsprachen Spanisch Englisch oder Französisch – es gibt ein breites Angebot für die unterschiedlichsten Jugendreisen.

Jugendreisen ab 299 Euro für 8 Tage im Süden
In manche Urlaubsziele der RUF Jugendreisen können bereits 13-Jährige mitfahren. Für Partyhochburgen wie zum Beispiel Lloret de Mar müssen die Jugendlichen aber mindestens 16 sein. Die meisten Urlaubsziele der RUF Jugendreisen werden mit dem Bus angefahren. Manche sind aber auch mit einem Flug buchbar.  

Die gesamten Sommerferien über stehen Lastminute Angebote und Preisknaller für Sie auf der Website von RUF Jugendreisen bereit. Ein Beispiel für einen sogenannten Preisknaller sind 8 Tage Rimini für 299 Euro oder auch 8 Tage Campingurlaub in Calella für den gleichen Preis.

 RUF Jugendreisen fordert: Urlaub für alle
Unter diesem Motto bietet RUF in diesem Jahr seine Jugendreisen an. Garantiert wird das Versprechen über die Krisenversicherung. Bei jeder Buchung einer RUF Jugendreise ist eine Krisenversicherung inklusive. Im Falle einer betriebsbedingten Kündigung eines Elternteils wird dem Teilnehmer nach geleisteter Anzahlung und Durchführung der Reise die Restzahlung von RUF erstattet.

Ausflüge in vielen Jugendreisen schon inklusive
Damit die Teilnehmer der Jugendreisen nicht nur Strand und Meer sehen, sondern   auch Land und Leute kennenlernen, bietet RUF zusätzlich zahlreiche Ausflüge an. So zum Beispiel ein Tagesausflug nach Barcelona für Lloret de Mar Besucher. Einige Ausflüge sind übrigens schon im Buchungspreis inklusive.

Partypass sorgt für Vergünstigungen in den Clubs der Partyhochburgen
Wer an den RUF Jugendreisen nach Rimini, Lloret de Mar oder Bulgarien teilnimmt, bekommt einen exklusiven Partypass, der viele Vergünstigungen in den Discos der Partyhochburgen mit sich bringt.

Zahlreiche Rabatte bei RUF Jugendreisen
Neben den aktuellen Preisknallern gibt es noch weitere Einsparmöglichkeiten bei RUF. Für Kleingruppen räumt RUF zum Beispiel einen Kleingruppen-Rabatt von 3% ein. Wenn mindestens 5 Personen zusammen buchen, wird die Jugendreise ebenfalls um 3% billiger. Das Gleiche gilt übrigens für Geschwister, die gemeinsam eine Jugendreise bei RUF buchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.