2011 neu bei RUF Jugendreisen: Nach dem Abi ruft New York

Jugendreiseveranstalter mit neuen Reisezielen unter der Marke RUF NEXT

Bielefeld. RUF Jugendreisen bietet ab sofort unter seiner neuen Marke RUF NEXT auch Fahrten zum Schulabschluss an. Dabei stehen neben den typischen Partyzielen wie Lloret de Mar oder Ibiza auch Städtereisen nach Amsterdam, Prag oder New York auf dem Programm.

Noch einmal mit den Schulkameraden in den Urlaub fahren und feiern, bevor alle ihre eigenen Wege gehen – diesen Gedanken vieler Schulabgänger greift RUF Jugendreisen in seinem neuen Katalog mit dem Titel „Eure Abireise 2011“ auf. Außer dem klassischen Partyurlaub in Orten wie Lloret de Mar stehen dieses Mal auch kulturelle Ziele auf dem Programm. Unter seiner neuen Marke RUF NEXT, die speziell für junge Erwachsene ab 18 Jahren konzipiert ist, bietet RUF Jugendreisen jetzt auch Abireisen in die Städte Amsterdam, Prag und New York an.

Neue Ziele und neue Betreuungsstruktur
Wie bei allen RUF NEXT Reisen stehen den Gästen auch bei den Abireisen die NEXT Buddys als ortskundige Ansprechpartner zur Verfügung. Sie organisieren nicht nur Ausflüge zu den schönsten Orten des Reiseziels, sondern besuchen mit den jungen Urlaubern auch die angesagtesten Bars und Discos.

Ebenfalls neu unter den Abireisezielen ist der legendäre Urlaubs- und Party-Club Punta Arabi auf Ibiza. Ein Mix aus Sport, Entertainment und Party bietet den Schulabgängern dort eine ganze Reihe an Feiermöglichkeiten.

Wer früh bucht, bekommt Rabatt
An ausgewählten Reisezielen gibt es bei einer Buchung bis zum 15.10.2010 einen Barcelona-Ausflug gratis dazu. Außerdem können sich Frühbucher bis zum 31.12.2010 den Frühbucherrabatt von bis zu 20 Prozent sichern.
Als Bonus gibt es bei jeder Buchung den NEXT PASS kostenlos dazu, der je nach Reiseziel eine Vielzahl an Rabatten in beispielsweise Diskotheken, Bars, Restaurants, Eisdielen und Geschäften bietet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.