Inga Krusch verstärkt das Team von
RUF Jugendreisen

Neue Managerin Public Relations

RUF Jugendreisen verstärkt sein Team in Bielefeld: Inga Krusch ist seit dem 16. Mai für den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Europas erfolgreichstem Reiseveranstalter für betreute Jugendreisen zuständig.

Die 30-Jährige gebürtige Bielefelderin studierte erfolgreich Germanistik und Linguistik und war lange Jahre als freie Mitarbeiterin für die Tageszeitung Westfalen Blatt tätig. Ein Volontariat in der Abteilung „Medien & Kommunikation“ des Fußballclubs DSC Arminia Bielefeld komplettierte ihre Ausbildung – insgesamt arbeitete sie dort drei Jahre als Pressereferentin in der ersten und zweiten Bundesliga. Ein Highlight war für sie dabei die U20-Frauen-WM im vergangenen Jahr, bei der sie während des gesamten Turniers in den Reihen der FIFA für die Medienbetreuung zuständig war.

Bei RUF Jugendreisen geht Inga Krusch nun neue Aufgaben an: „Das ist eine Herausforderung für mich. Ich freue mich auf das interessante Thema Jugendreisen und auf eine gute Zusammenarbeit mit den Kollegen und Partnern.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.