Allgemein, ITB, Reiseveranstalter

ruf auf der ITB 2012: Was bewegt die junge Zielgruppe?

0 Kommentare 10 Februar 2012

Foto: ruf reisenSpezialist für junges Reisen ist Kooperationspartner der weltgrößten Tourismusmesse in Berlin

Was bewegt die junge Zielgruppe und welche Reisen liegen beim Nachwuchs im Trend? Diesen Fragen widmet sich Europas größter Veranstalter von betreuten Reisen für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene auf der diesjährigen Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin. In Halle 4.1 am Stand 101 können sowohl die Fach- als auch die Privatbesucher erleben, was einen Urlaub mit ruf ausmacht. Der Reiseveranstalter ist auch in diesem Jahr wieder einer der Kooperationspartner der ITB – und feiert außerdem seinen 30 Geburtstag.

Auf der weltgrößten Tourismusmesse werden rund 170.000 Besucher erwartet. Vom 7. bis zum 11. März 2012 zeigt ruf am 130 Quadratmeter großen Stand in Halle 4.1/101, was aktuelle und junge Reisetrends ausmacht.

An den öffentlichen Besuchertagen am Samstag und Sonntag sind besonders Jugendliche und ihre Eltern eingeladen, am ruf Messestand vorbei zu schauen. Neben den Themen Sommer, Sonne und Strand greift der Veranstalter in diesem Jahr das Thema Sporturlaub, speziell Surfen, auf. Wie immer sorgen die ruf Reiseleiter für die richtige Stimmung und beantworten alle Fragen rund um den Urlaub. Wie sieht eine betreute Reise mit ruf aus? Was macht das besondere Feeling aus? Wie ist das Betreuungskonzept aufgebaut? Und was gibt es 2012 Neues zu entdecken? Das ist am ruf Stand erlebbar. Im Mittelpunkt stehen neue, aber auch bewährte Reisekonzepte: Das Surfcamp in Molits an der Atlantikküste, der Friendsclub in der Toskana, oder das neue VIVA Clubhotel in Lloret de Mar. Auch wer ruf Reiseleiter werden möchte, finden hier Informationen zur entsprechenden Ausbildung der ruf Akademie.

Am Stand gibt es ein Programm zum Mitmachen und Ausprobieren: zum Beispiel den Surf-Simulator, den ruf Clubtanz, Tanzworkshops von D!s Dance School oder viele kreative Workshops, wie Surferbändchen knüpfen, dem Urlaubstypentest oder einer Foto-Aktion.

 Highlights der Fachbesuchertage von Mittwoch bis Freitag sind in diesem Jahr die Vorstellung des neuen Buches „Jugendreisen 2.0 – Analysen und Perspektiven“ sowie die Präsentation einer Studie zum Thema „Young Traveller – das neue Informationsverhalten junger Reisender“. Am Abend des 07. März lädt ruf seine Partner, Freunde und Wegbegleiter aus der Touristik zur Jubiläumsfeier anlässlich des 30. Geburtstages ein.


Diesen Artikel speichern bei

Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • del.icio.us
  • Webnews
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Linkarena
  • Tausendreporter
  • Wikio DE
  • Technorati
  • Furl
  • Linkarchiv
Jetzt diesen Artikel bewerten: schlechtgeht sodurchschnittlichgutsehr gut
Loading ... Loading ...

Teile dich mit

Hinterlasse einen Kommentar

Willkommen

Willkommen bei den Jugendreise-News. Auf dieser Seite finden Sie aktuelle News und Trends zu den Themen Jugendreisen, Kinderreisen, Sprachurlaub, Sportreisen, Klassenfahrten, Jugendurlaub und Ferienfreizeiten. Und jetzt: Viel Spaß beim Lesen!.

Photos on flickr

Autoren

Inga Krusch
Mario Rose
Dirk Föste

© 2014  Jugendreise-News.

  |   Sitemap   |   Kontakt   |   Jugendreisen   |   Über uns   |   Impressum