Sommerurlaub in Lido di Ostia abgesagt

Reiseveranstalter ruf bietet zahlreiche attraktive Alternativen

Der Countryclub Castelfusano in Lido di Ostia, Italien, hatte bisher gerade jungen Kunden im Urlaub viel zu bieten. Jahr für Jahr verbringen tausende Jugendliche aus ganz Europa ihre Ferien vor den Toren Roms. Doch in diesem Sommer ist alles anders:  Restaurants, Discotheken, Supermärkte, Tennisplätze und das große Schwimmbad werden aufgrund behördlicher Anordnungen absehbar nicht zur Verfügung stehen. Deshalb hat ruf, Deutschlands größter Jugendreise-Spezialist, dieses Reiseziel aktuell aus dem Programm genommen und steht somit zu der Verantwortung gegenüber seiner jungen Kunden. Statt Lido di Ostia werden den Individualreisenden zahlreiche Alternativen zum gewohnt hohen Standard angeboten – teilweise in unmittelbarer Nähe. Auch für betroffene Gäste anderer Reiseveranstalter hält ruf hier ein umfangreiches Bettenkontingent bereit. „Die Anlage kann in dieser Saison durch die behördlichen Auflagen die Anforderungen unserer Kunden nicht erfüllen. Fast alle Einrichtungen und Freizeitaktivitäten der Ferienanlage werden absehbar nicht zur Verfügung stehen“, erklärt Burkhard Schmidt-Schönefeldt, geschäftsführender Gesellschafter bei ruf. Gerade diese Einrichtungen sind es aber, die einen unbeschwerten Jugendurlaub ausmachen: „Wir haben eine Verantwortung gegenüber unseren Kunden und deren Eltern. Deshalb bieten wir Ihnen jetzt zahlreiche Alternativen zu Lido di Ostia an.“ 

Dies sind zum Beispiel alle italienischen Urlaubsziele aus dem ruf Programm, wie Peschici, Rimini, Sardinien und Tarquinia. Kunden, die bereits einen Urlaub im Countryclub Castelfusano gebucht hatten, wurden bereits kontaktiert und umfassend beraten. Sollten Sie sich für den nur wenige Kilometer entfernten ruf friendsclub in Tarquinia entscheiden, erhalten sie als kleines Trostpflaster von ruf einen zusätzlichen Ausflug geschenkt. 

„Aufgrund der aktuellen Entwicklung bleibt uns leider keine andere Wahl, als das Reiseziel Lido di Ostia kurzfristig aus dem Programm zu nehmen – auch im Sinne unserer Kunden“, so Burkhard Schmidt-Schönefeldt. Ob die Ferienanlage im kommenden Sommer wieder zur Verfügung steht, ist momentan noch fraglich.

2 Idee über “Sommerurlaub in Lido di Ostia abgesagt

  1. stmari sagt:

    danke für die information so will ich hoffen, dass diese reise 2013 wieder zu verfügung steht da ich dann mit meiner freundin gerne dort hinfahren möchte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.