Klassenfahrt mit Reisebegleiter

ruf veröffentlicht neuen Klassenfahrtenkatalog für 2013

Bremerhaven, die Toskana oder sogar New York –  eine Klassenfahrt kann ganz in die Nähe, aber auch in die Ferne führen. Mit einem erweiterten Angebot an Reisezielen hat ruf, Spezialist für betreute Reisen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, jetzt den neuen Klassenfahrtenkatalog 2013 veröffentlicht. Aufgrund des großen Erfolges hat ruf das im vergangenen Jahr entwickelte Klassenfahrtenkonzept weiter ausgebaut, welches den Lehrern die Planung und Umsetzung der Klassenfahrt erleichtert – unter anderem mit dem ruf Reisebegleiter. Frühbucher erhalten außerdem bis zum 31. Oktober 250 Euro Rabatt auf ihre Buchung.

Deutlich erweitert hat der Veranstalter sein Angebot für Deutschland. Die Schüler haben nun die Möglichkeit, gemeinsam Berlin zu erobern oder in Bairawies, in der Nähe von München die Natur des Voralpenlandes zu erleben. Wen es weiter in die Ferne zieht, der wird bei den neuen Reisezielen in Italien fündig. Angebote zum Beispiel am Gardasee oder in Montecatini Terme bieten vielfältige Möglichkeiten, die jeweilige Region zu erkunden und so das Gruppengefühl der Klasse zu stärken. Klassen mit besonders großem Fernweh können bei ruf auch eine komplette Fahrt nach New York buchen.

Die Planung und Durchführung einer Klassenfahrt ist nicht selten ein großer Aufwand und erfordert ein hohes Maß an Verantwortung der begleitenden Lehrer. Aus diesem Grund hat ruf in Zusammenarbeit mit Lehrern aus ganz Deutschland im vergangenen Jahr ein neues Konzept für Klassenfahrten entwickelt. Das Besondere daran: Eine ausgebildete Begleitperson, die dem Lehrer bei der Organisation und Durchführung zur Seite steht, ist im Angebot enthalten. Der ruf Reisebegleiter ist je nach Bedarf männlich oder weiblich und übernimmt nach Absprache die Aufsicht, organisiert Ausflüge und Eintrittskarten und bietet verschiedene Programmpunkte an. Er ist absoluter Profi für die gewählte Zielregion – er kennt sich vor Ort aus und kann wertvolle Tipps für die Tagesgestaltung geben. Im Gepäck hat er zusätzlich das bewährte ruf Aktivprogramm, das zum Beispiel aus einem Volleyballturnier, einer Stadtrallye oder einem Workshop bestehen kann. Schon auf der Busfahrt beschäftigt der Reisebegleiter die Schülerinnen und Schüler durch ausgewogene Unterhaltung und hilft der Lehrkraft auf diese Weise, Freiräume für sich zu schaffen.

„Im vergangenen Jahr haben wir zum ersten Mal Klassenfahrten mit einem ruf Reisebegleiter angeboten. Die Resonanz darauf war ausgesprochen positiv, so dass wir das Konzept weiter ausgebaut haben“ erzählt Nina Heiden, Produktmanagerin für Klassenfahrten bei ruf.

Das Altersspektrum für die Klassenfahrten reicht dabei von Reisen für Grundschüler bis hin zur Oberstufenfahrt – jeweils mit einem speziell auf die Altersgruppe zugeschnittenen Angebot.

Angebotsbeispiel
5 Tage Malta im Hotel Seashells Resort****, 4 Übernachtungen, Halbpension, 2 Freiplätze für Lehrer/-innen im Einzel- oder Doppelzimmer, ruf Reisebegleitung, Klassenfahrtenprogramm, Informationsmaterial zum Zielgebiet, ab 129,- EUR (Preisbeispiel bei 25 Personen von April bis Juni, Eigenanreise)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.