Deutscher Jugendreise Kongress in Bielefeld

Hochkarätige Experten referieren über Entwicklungen, Chancen und Herausforderungen des Jugendreisens

Bielefeld/Berlin. Zu seinem diesjährigen Deutschen Jugendreise Kongress lädt das Reisenetz, Deutscher Fachverband für Jugendreisen e.V., am 22. November 2018 nach Bielefeld ein. Hochkarätige Referenten werden aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen rund um das Jugendreisen beleuchten. Auf dem Programm stehen unter anderem Beiträge von Dr. Thomas Gensicke, Autor der bekannten Shell Jugendstudie, Dr. Nico Rose, einer der führenden Experten im Bereich positive Psychologie sowie Lena Greiner und Carola Padtberg, Autorinnen des aktuellen Bestsellers „Ich muss mit auf Klassenfahrt – meine Tochter kann sonst nicht schlafen“.

Erwartet werden rund 200 Besucher aus dem deutschsprachigen Raum. Auch Nicht-Mitglieder sind herzlich willkommen. Zur Eröffnung des Kongresses wird Dr. Nico Rose über die (positive) Psychologie des Reisens sprechen. Dr. Thomas Gensicke wird über das Lebensgefühl und die Werte der Jugend berichten.

Es folgen verschiedene Workshops und Vorträge, unter anderem zum Einfluss von Sozialen Netzwerken auf das Reisen und damit verbundene Möglichkeiten für das Marketing, zu aktuellen Ernährungstrends bei Jugendlichen, zu neuen Möglichkeiten des Recruitings 2.0 für Reiseleiter und zu aktuellen Recht- und Steuerfragen in der Tourismusbranche. Auf einem Marktplatz der Möglichkeiten können die Besucher sich unter anderem über Anbieter im Jugendtourismus, Versicherungen, Software und über das GUT-DRAUF-Programm der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung informieren. Das Reisenetz ist aktiver Partner dieses Programms zur Gesundheitsförderung von Kindern und Jugendlichen.

Die Abendveranstaltung für alle Teilnehmenden steht im Zeichen eines Jubiläums: Das Reisenetz feiert sein 30-jähriges Bestehen mit einer großen Party. Zu den Gründungsmitgliedern und bis heute ehrenamtlich tätigen Akteuren des Fachverbandes zählt ruf Jugendreisen aus Bielefeld. Aus diesem Grund richtet das Reisenetz seinen Kongress 2018 in Bielefeld aus.

Deutscher Jugendreise Kongress
22. November 2018, 9-18 Uhr
Ravensberger Spinnerei, Bielefeld
Alle Infos finden Sie unter http://jugendreise-kongress.de/

Über das Reisenetz
Das Reisenetz mit Sitz in Berlin ist das aktivste und größte Netzwerk im Bereich Jugendreisen in Deutschland. In ihm arbeiten kommerzielle und gemeinnützige Organisationen aus dem In- und Ausland partnerschaftlich zusammen. Zu den Mitgliedern zählen Reiseveranstalter, Anbieter pädagogischer Programme, Unterkünfte, Beförderungsunternehmen, Versicherungen und Berater.
Die Mitglieder engagieren sich für ein nachhaltiges, pädagogisch wert- und verantwortungsvolles Kinder- und Jugendreisen. Sie unterstützen fortlaufend die Professionalisierung des Kinder- und Jugendreisens und setzen verbindliche Standards für die Qualität der Angebote ihrer Mitglieder. Qualitätskriterien bestehen für die Bereiche Unterkünfte, betreute Kinder- und Jugendreisen, Schulfahrten und Jugendgruppenreisen, Programmanbieter und Transport.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
ruf Reisen GmbH
Kristina Oehler
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0) 521 96 27 607
presse@ruf.de