ruf: Jugendreisen auf AIDA erfolgreich

Für 2018/2019 zusätzliche Angebote in Planung

Bielefeld. Cruises-Pilotprojekt von ruf Jugendreisen erfolgreich: 2018 hat das Bielefelder Unternehmen erstmals Reisen auf einem Kreuzfahrtschiff durchgeführt und damit Neuland im Jugendreisemarkt betreten. Im Juli und im August fand je eine Mittelmeer-Cruise auf AIDAprima statt. In der anschließenden Kundenbefragung äußerten sich die jungen Gäste sehr zufrieden. „Wir planen daher die Aufnahme zusätzlicher Cruises in unser Programm“, kündigt ruf Geschäftsführer Burkhard Schmidt-Schönefeldt an.

ruf Jugendreisen testete die Kreuzfahrt-Affinität von Jugendlichen in diesem Jahr mit zwei Reisen auf AIDAprima. Die 7-tägigen Touren führten durchs westliche Mittelmeer. Die ruf Gäste waren zwischen 16 und 24 Jahre alt. Über die AIDAprima Leistungen hinaus profitierten sie von ruf Zusatzleistungen. Dazu zählte ein eigenes altersgerechtes Sightseeing-Programm bei Landgängen, das ausreichend Zeit für individuelle Aktivitäten ließ. Hinzu kamen Angebote für gemeinsame Aktivitäten an Bord und die besondere ruf Jugendreiseleitung. Außerdem waren die ruf Cruises auch für allein reisende Gäste interessant. Sie konnten sich in eine Mehrbettkabine einbuchen und so ohne Kabinenaufschlag eine AIDA Kreuzfahrt erleben. Insgesamt haben 30 Prozent der ruf Kunden diese Option gewählt.

Nach dem erfolgreichen Testlauf plant ruf Jugendreisen für 2018/2019 zusätzliche Cruises. Details werden Anfang November mit der Veröffentlichung des neuen Programms bekanntgegeben.

ruf Jugendreisen – enjoy your moment

Die ruf Reisen GmbH mit Sitz in Bielefeld ist Europas führender Veranstalter für Jugendreisen. Die jährlich ca. 50.000 Kunden zwischen 11 und 23 Jahren können aus einem Ganzjahresprogramm wählen. Zum Angebot gehören Sommerreisen, Fern- und Städtereisen, Ski- und Snowboardreisen, Gruppen- und Abireisen, Sprachreisen und Kreuzfahrten. ruf Jugendreisen steuert weltweit 60 Destinationen an, darunter 20 exklusive ruf Camps, Clubs und Hotels. In den Urlaubsorten sorgen rund 1.200 geschulte Reiseleiterinnen und Reiseleiter für eine umfassende Betreuung und Organisation. Die Qualität und Sicherheit sowie die hochwertige Betreuung der Angebote sind mehrfach ausgezeichnet worden.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
ruf Reisen GmbH
Kristina Oehler
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: +49 (0) 521 96 27 607
presse@ruf.de